Geschichte

Alte Sorten – wozu sind sie gut?

Im Laufe der Jahrhunderte schuf die ländliche Bevölkerung eine enorme Vielfalt an Sorten, die optimal an die örtlichen Gegebenheiten angepasst sind. Dieser Reichtum ist heute stark bedroht.

Mit den traditionellen Sorten verschwinden auch ihre unzähligen Eigenschaften, wie z. B. Krankheitsresistenzen, spezielle Kocheigenschaften oder ein besonderer Geschmack.

Und wer weiss, welche Eigenschaften wir in Zukunft brauchen und wünschen? Die alten Sorten sind also ein riesiges Reservoir an unterschiedlichsten Eigenschaften für zukünftige Generationen.